Ableger – Lehrling ;0)

Fluglochneuigkeiten Stock 17:

K1600_IMG_20170513_135624(1)Wie gesagt… der Wonnemonat Mai hat es in sich – es geht Flügelschlag auf Flügelschlag. Vor einer Woche hat unsere Bienenvreni drei Ableger gebildet – seitdem haben unsere Mädels natürlich schon fleißig Weiselzellen gezogen, und die mußten nun ausgebrochen werden… K1600_IMG_20170513_144234(1)

sprich: unsere Bienenvreni hat sich für die (wie sie glaubt) schönste und größte Weiselzelle entschieden, aus der unsere neue Queen dann schlüpft .

 

K1600_IMG_20170513_140602(1)Dieses Mal hatte unsere Bienenvreni einen “Lehrling” dabei – ihre Nichte Tamara, die zum ersten mal quasi Imkerluft geschnuppert hat…

Aufregung, Aufregung sag ich euch – das erste mal mit dem Stockmeisel vor unserem Haus zu stehen ist ja auch nicht ohne… immerhin versuchen sich die Einwohner ja doch zu wehren! Aber ich muß sagen: sie ist wirklich seeeehr vorsichtig mit uns umgegangen – herrlich sag ich euch…wir mögen ja überhaupt nicht, wenn uns wer aus unseren Häusern reist und gar nicht darauf achtet, ob er uns mit unseren Waben quetscht und drückt… Eine unserer Mädels war dennoch etwas aufgeschreckt und ist einen Angriff geflogen – hm… erste Stichprobe als Imkerlehrling quasi überstanden K1600_IMG_20170513_175857(1)

Im Bienendorf wurde auch wieder auf Schwarmstimmung kontrolliert – die Häuser zum Teil geschröpft, Raum gegeben, Waben in den Honigraum nachgezogen… es gibt momentan alle Hände voll zu tun. Auch Brachi hat bei seinen Bienleins nach dem Rechten gesehen und danach seiner Bienenvreni im Bienendorf fleißig geholfen…

 

Resumee des Tages:

  • ein herrlicher Bienenflugtag mit Traumwetter für die Mädels!!!
  • ein begeisteter sticherprobter Lehrling freut sich auf den nächsten Besuch im Bienendorf…
  • unsere Bienenfamily freut sich über zwei weitere kleine Bienenableger
  • die Völker entwickeln sich hervorragend
  • eine zufrieden Imkerfamily beendet den wunderschönen Bienentag und fährt zum Backhendlschmaus

 

K1600_IMG_20170513_225146(1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.