Ubi apis, ibi salus

Fluglochneuigkeiten, Stock 17:

Nein…. das ist kein Kauderwelsch…und trunken vom Zuckersirup sind wir auch noch nicht…

nachdem hier nur selten Römer anzutreffen sind, will ich euch den Sinn dieses alten römischen Sprichwortes von Gaius Plinius nicht vorenthalten… also:

„Ubi apis, ibi salus“

heißt:

„Wo Bienen sind, ist Gesundheit“

sind wir bitteschön nicht vielfältig?? Honiglieferanten, Bestäuber und nun auch noch für die Gesundheit wichtig…nicht schlecht, oder?

Ja… und mit diesem Thema beschäftigt sich die sogenannte „APITHERAPIE“

dabei geht es um die Anwendung der verschiedensten Bienenprodukte zum Wohle der Menschen….

IMG_20171004_194021zu diesem Thema war unsere Bienenvreni am 4.10. gemeinsam mit einigen ihrer ImkerkollegInnen vom BZV Scheifling bei einem Vortrag von Heilpraktikerin und Jungimkerin Imke Logar-Thiessen im Wachsstubencafe, organisiert vom BZV Friesach.

Apitherapie ist wirklich ein riiiiiesiger Bereich und es gäbe irrsinnig viel zu erzählen und auszuprobieren – dafür war der Abend natürlich leider viel zu kurz, aber wir durften einen groben Überblick bekommen, für was Honig, IMG_20171004_200131_20171006154522285Blütenpollen, Entdeckelungswachs, Gelee Royal, Wachsmottenkonzentrat, Bienenstockluft…. angewendet werden könnte… vom Wachswickel über Honigmassagen, Propolissalben bis hin zur Bienenstocklufttherapie…

IMG_20171004_194323_20171006162114586

.

Ein Rezept, dass man just in dieser Jahreszeit gut gebrauchen kann – es naht die Hustenzeit – sei hier verraten:

Rettich mit Honig:

man nehme:

einen runden Rettich und etwas Honig     –     den Rettich etwas aushöhlen, mit einer dünnen Stricknadel den Rettich unten anstechen, in den ausgehöhlten Rettich etwas Honig geben, Rettich auf ein Glas geben, damit der entstehende Saft aufgefangen wird – diesen bei Husten trinken…

.

.

wenn ihr euch mehr für das Thema Apitherapie interessiert, möcht ich euch die Homepage der österreichischen Gesellschaft für Apitherapie ans Herz legen, die ihr mit einem Klick auf www.apitherapie.at erreicht.

Dort findet ihr alles, was ihr über Apitherapie wissen müsst, die Definition, Bienenproduktbeschreibungen, Veranstaltungen, Seminare…

So findet zum Beispiel die 9. Apitherapietagung mit 2 Workshops am 27.-28. Jänner 2018 in Graz statt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.