Endlich!!! Frühling???

Fluglochneuigkeiten Stock 17:IMG_20180307_142135

Dieses Jahr hat uns der Winter ganz schön im Griff gehabt – und es hatte den Anschein, als wolle der Frühling überhaupt nicht auftauchen!

Wie herrlich war es nun in den letzten zwei Tagen, als endlich die ersten Sonnenstrahlen auf unsere Fluglöcher fielen und wir eeeeeendlich unseren Stock verlassen konnten!

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, welche Erleichterung es war endlich den Reinigungsflug hinter uns zu bringen… unsere Kotblase ist ja wirklich seeehr dehnbar… aber… alles hat seine Grenzen :0) – da genießen wir so Tage wie heute mit +14 Grad natürlich sehr –

das weckt wahrlich die Lebensgeister … und in unserem Dorf stellte sich vor den Fluglöchern angenehmes, frühlingshaftes Summen ein…

 

Wir haben unsere Wintertrauben nun größtenteils schon gelockert, und für unsere Queens dürften die moderaten Temperaturen anscheinend das Startzeichen gewesen sein – die ersten Brutzellen sind bestiftet, der Grundstein für unsere nachkommende Generation gelegt – so haben die ersten Mädels schon Pollen gehöselt und sind mit gelben dicken Knöllchen an den Hinterbeinchen nach Hause zurück gekehrt.

IMG_2017_20180308213854784

Nun warten wir schon sehnsüchtigst auf unsere Bienenvreni und hoffen wieder auf ihre Unterstützung – manches wird dieses Jahr sicher komplizierter, nachdem unser Dorf umziehen musste, aber wir hoffen, dass sich doch noch alles einspielt…

Jetzt ist es vor allem Zeit für den Winterputz – für uns ist es schon eine riesengroße Hilfe, wenn sie uns unter die Flügel greift beim Reinigen des Bodens, denn in so manchen Häusern des Dorfes hat sich etliches an Wintertotenfall angesammelt…

Gut wär auch, dass unsere Bienenvreni zu dieser Zeit unseren Futtervorrat im Auge behält: vor allem bei den Einzargern, die nicht so viel an Futter einlagern konnten wie die zweizargigen Wirtschaftsvölker. Zu dieser Zeit kann es oft schnell gehen, dass plötzlich zu wenig an Futtervorrat vorhanden ist, denn wir müssen nun, wenn unsere Queen wieder zu brüten begonnen hat, die Temperatur in unseren Häusern im Kern konstant auf Bruttemperatur halten.

IMG_2075_20180308214001568

Das bedeutet: mehr Leistung, insofern mehr Energieverbrauch… um etwas Energie zu sparen wär in diesem Fall hilfreich, dass unsere Hausdächer gut isoliert sind, damit die Wärme nicht nach oben hin entweicht…

 

Fröhliches Summen… Endlich!!!! Frühling??? Oder wird sich der Winter noch einmal retour melden??? Auf alle Fälle genießen wir die Sonne, wenn sie auf uns herunterlacht und halten schon unsere Augen offen, ob wir wo blühende Haseln entdecken… oder eine Wiese voller frühlingshafter Kro”küsse”

und wie freuen wir uns schon auf die Salweidenblüte – ab da wird es aber soooo was von spannend und interessant!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.