„Bienenwerkstatt – Vorbereitungen“

Fluglochneuigkeiten – Stock 17:

pixlr_20170221223951069_20170222210555428

bald ist es soweit und wir stehen wieder in den Startlöchern… äh…wohl besser gesagt am Flugbrett…

Ob deshalb schön langsam Leben reinkommt in die Bienenvreniwerkstatt????

In ihrer ersten Saison haben wir unsre Bienenvreni ganz schön ins Schwitzen gebracht und sie ist mit Rähmchen lochen und drahten, Mittelwände einlöten, Zargen pinseln, fast nicht mehr nachgekommen! Anscheinend hat sie sich dieses Jahr ein neues Konzept zu recht gelegt und schaut, dass sie wenigstens einen Teil schon vorher gerichtet hat, damit sie sich dann ganz auf uns konzentrieren kann

pixlr_20170222212650850

so konnten wir sie in den letzten paar Tagen eifrig den Pinsel schwingend vor der Garage beobachten…

also, ich muß schon sagen: wir bekommen wieder wuuuunderschöne neue Häuschen in unser Dörfchen… man sieht es einfach: mit „Love“ für uns Bienchen gemacht…

Aber nicht nur unsere Bienenvreni ist eifrig am herrichten unserer wpixlr_20170221224322030_20170222210515018underschönen farbenfrohen Beuten –

am allermeisten freut sich wohl immer der kleinste Bienenliebhaber der Family, wenn wieder neue Zargen ins Haus getragen werden und wir vernehmen ab und an ein: „Hurra…. suuuper! Für mi zum aunmoin!“

Ja… sieht schon mal nicht schlecht aus…. die ersten Bienenhäuser 2017 sind fertig gerichtet, das Wachs eingeschmolzen, die alten Rähmchen gesäubert und fertig vorbereitet, die ersten neuen Rähmchen bereits gelocht…

Man sieht auch im Winter haben unsere Imkerchen alle Hände voll zu tun mit den Vorbereitungen, damit das Frühjahr gut starten kann!!!

Schreibe einen Kommentar