Bienenvreni on tour – VS St. Georgen

Fluglochneuigkeiten Stock 17:IMG-20180419-WA0027

Welch Aufregung… sag ich euch… welch Aufregung!!!!

Mit dem bunten Bezirksbienenschaustock in den Händen ist unsere Bienenvreni vergangenen Donnerstag in St. Georgen/Murau vor der Schule eingerauscht, wo sie noch vor Betreten der Schule mit Schulwart Sepp – der selbst einmal Bienen hatte – und mit einem Vater einer Schülerin – der gerade diverse Bienenkurse auf der Imkerschule besucht und seinen ersten beiden Völkern entgegenfiebert – in ein imkerliches Gespräch verwickelt wurde.

IMG-20180419-WA0026Einmal eingetaucht in die Materie: “der Bien und die Imkerei” ist unsere Imkerlady fast gar nicht mehr zu bremsen, doch es wurde Zeit: ab in die 2. Klasse!!!

Dort wurde unsere Bienenvreni schon voll neugier von 17 jungen Mädels und Burschen erwartet, die Anfang Mai ihre Erstkommunion feiern und sich im Vorfeld gerade mit dem Thema “Gemeinschaft – in Gemeinschaft leben… in Gemeinschaft mit Jesus leben… ” auseinandersetzen…

und dabei ist auch das Bild von uns Bienen aufgetaucht… die wir ja auch in Gemeinschaft leben … und das jede wichtig ist und auf seinem Platz nicht fehlen darf…IMG-20180419-WA0017

Die eine oder andere Wabe aus dem Schaustock wurde genauer angesehen und erklärt, es wurde erzählt über unsere Gemeinschaft und unseren Zusammenhalt, darüber, was wir im Stock so alles zu tun haben, vom Putzen unseres “Kinderzimmers”, bis hin zur “Wächterinnentätigkeit”, um unser Heim vor Feinden zu schützen… über unseren köstlichen Honig, unsere Königin, darüber wie wichtig für uns vor allem auch natürliche Blumenwiesen sind und wir vom englischen Rasen halt schwer satt werden…

Es war wirklich ein wunderbarer, lustiger und vor allem interessanter Vormittag und es war sehr erfreulich, was diese jungen Menschleins alles für Fragen stellten, wie interessiert sie waren und wie viel sie über uns sogar schon wussten – da  war auch unsere Bienenvreni seeeeehr erstaunt über diese jungen kleinen Bienenexperten!

Und nachdem es sich ja um eine musikalische Volksschule handelt, wurde sogar spontan noch die Gitarre geschnappt und mit den Kids und der Klassenlehrerinjungimkerin Pääääätrischa gemeinsam ein Liedchen geträllert – mit Mozartkugeln von den Kids beschenkt ging es für unsere Bienenvreni weiter zu ihren Bienleis, wo sie diesen herrlichen Vormittag ausklingen ließ – schön wars wieder einmal in der Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.