Bienenvreni on Tour – in der VS Scheifling!

Fluglochneuigkeiten Stock 17:

K1600_IMG_20170614_093120Da war was los gestern im Pausenhof der Volksschule wenn ich´s euch sage…  habt ihr es gesehen???

Tische voller bunter Zargen, eine Bienenüberraschungsbox guxelte vom Vereinsschaustock runter…

und mittendrin???     mittendrin schwirrte unsere Bienenvreni herum mit „Professor“ Elias…K1600_IMG_20170614_104243

aufregend sag ich euch… aufregend… unsere Bienenvreni hatte einen „Bienenkreativtag“ mit der zweiten Klasse der Volksschule… spannend!!! auch für unsere Bienenvreni…

Um 10 Uhr ging´s los – 11 neugierige Schüler + 3 Lehrerinnen versammelten sich bei den aufgebauten Tischen unterm Kastanienbaum – welch herrliches Ambiente und auch Petrus meinte es an diesem Tag wieder sehr gut mit ihnen .

Unsere Bienenvreni erzählte den Kindern eine Geschichte über die junge Queen Ambrosia, die vor kurzem geschlüpft ist und nun ins Bienendorf nach Schrattenberg gezogen ist… die Kids hörten an diesem Tag einiges über Ammenbienen, Wächterinnen, den Hofstaat, die Queen und die Flugstaffel, die stachellosen Drohnenmänner… das Bienen sehr gut Gerüche wahr nehmen…

und: dass Queen Ambrosia uuuuunheimlich traurig ist, weil ihr zu Hause soooo „schiach“ ist… K1600_IMG_20170614_103321obwohl ihr neuer Palast eine wunderschöne Farbe hat… aber… eben… nur eine Farbe…dabei hätte sie so gerne einen bunten Palast, denn bunt bedeutet lustig, fröhlich… die Blumen sind bunt, die Welt ist bunt… und außerdem – finden dann auch ihre Mädels leichter in den Palast zurück, so schwer beladen und hektisch wie sie nach Hause summsen!!!

Ja… und so hat die Queen Ambrosia die Kinder um Hilfe gebeten, ihr ihren neuen Palast ganz bunt zu gestalten…

Und dann wurden – aufgeteilt in 2 Gruppen fleißigst die Pinsel geschwungen und die Zargen für die traurige Queen bunt bemalen – auch Schulwartin Gundi, die dankenswerterweise unserer Bienenvreni vorher schon beim Aufbau mitgeholfen hat, gesellte sich zwischendurch zu den Kids und brachte ihnen Kornblumen als „Mal – Inspiration“.

Es war ein wunderschöner, interessanter Vormittag – die Kinder haben viele Fragen gestellt und auch schon ganz viel über uns Bienen gewußt!IMG_0815

Und weil die Queen Ambrosia gewußt hat, dass alle Stöcke wunderschööööön werden würden, hat sie die Überraschungsbiene losgeschickt mit einer kleinen Überraschung für die fleißigen Helferleins!

Unsere Bienenvreni hat sich sehr gefreut über diesen Vormittag bei und mit den Kids! Und sie freut sich auch sehr über das Interesse von Seiten der Klassenlehrerin, so dass es nächstes Jahr eine Fortsetzung geben wird – immerhin muß dann ja auch der Honig aus dem wunderbaren, bunten Palast von Queen Ambrosia verkostet werden!

Es schwirren ihr auch schon viiiiiele Ideen im Kopf – und wer weiß, und es helfen noch ein paar ImkerkollegInnen mit, um mit den Kindern einen interessanten, bunten Bienenkreativstationentag zu erleben… unsere Bienenvreni wird sie fragen… wär doch toll!!!

Ich muß schon sagen: es ist schön, wenn sich die Kinder wieder für uns interessieren zu beginnen!!!!

Ein Gedanke zu „Bienenvreni on Tour – in der VS Scheifling!

  1. Heute mal ein bißchen Zeit zum Steubern in deiner tollen Homepage- und ja- da wär ich jedenfalls dabei- bei einem deiner Bienenerlebnistage!
    GLg Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.